AGLAJAS APOKRYPH

Ein Buch im Buch, passend zum einundzwanzigsten Jahrhundert: ein faszinierendes Spiel mit der Literatur. Das interessant geschilderte Sittendrama, angesiedelt in den polnischen Realien der frühen neunziger Jahre, wandelt sich langsam in eine verrückte love story, um kurz darauf als waschechte Fantasy-Literatur daherzukommen – und das mit einer eingebauten Spionageaffäre: Die Helden des Romans geraten in die Mühlen einer cybernetischen KGB-Maschinerie....